Psychologische Privatpraxis am Waldschlösschen

PSYCHOLOGIE I PSYCHOTHERAPIE I BERATUNG I COACHING I DIAGNOSTIK

Terminvereinbarungen unter:
0351-79211767

Biofeedback

Was ist Biofeedback? 

Biofeedback ist ein wissenschaftlich fundiertes Verfahren, bei dem körperliche Prozesse, die nicht oder nur ungenau wahrgenommen werden, rückgemeldet und dadurch bewusst gemacht. Mit technischer Hilfe werden die registrierten physiologischen Prozesse in grafischer oder akustischer Version dargestellt. 

Wann ist die Anwendung sinnvoll? 

Biofeedback kann zu verschiedenen Zwecken und Zielsetzungen eingesetzt werden. Es dient der Verbesserung der Entspannungsfähigkeit, aber auch zur Bewältigung von Angst, Stress und Schmerzen. Mögliche Indikationen sind daher Angststörungen, Depressionen, Schlafstörungen und Schmerzstörungen. Es kann aber auch bei Spannungskopfschmerz oder Rückenschmerzen angewendet werden. 

Führt nachweislich zum Erfolg bei…

  • essentieller Hypertonie
  • Spannungskopfschmerzen
  • Migräne
  • Bruxismus
  • Rückenschmerzen
  • Depression
  • Angst
  • spezifischen Phobien

Spezielle Trainings erweitern die Einsatzmöglichkeiten

● Atemtraining
● Hautleitwert-Entspannungstraining
● Konfrontation mittels Bildsequenzen
● Konfrontation mittels Videosequenzen ● Voice- und Video-Recorder
● Neuromuskuläre Rehabilitation
● Elektromyographie
● Herzratenvariabilität
● Durchblutung
● Aktivierungsscreening (Stresstest)
● Belastungstest