Klaus Schütz | Dipl.-Psychologe

Psychologische Privatpraxis am Waldschlösschen

Terminvereinbarungen unter:
0351-79211767

Angebot für Männer

Über Männer zu reden, ist einfach – mit ihnen zu reden, dagegen schwer.

Oft überfällt uns Männer Sprachlosigkeit, wenn es um eigene Bedürfnisse, Wünsche oder Emotionen geht. Durch den Verlust des Zuganges zu den eigenen Impulsen über die Jahre ängstigen wir uns manchmal so, dass wir uns  hinter Rationalität und Abstraktionen verschanzen. Männer haben oftmals eine andere Art der Prägung und dadurch auch eine eigene Art zu leiden. So sind Männer häufiger als Frauen von Persönlichkeitsstörungen und Suchterkrankungen betroffen. Depressionen äußern sich anders als bei Frauen und werden auch anders verarbeitet. Sie verlaufen oftmals aggressiver und daher auch mit einer höheren Suizidrate als bei Frauen.

Ich biete Ihnen an, einen Weg zurück in die Welt der Affekte und Ambivalenzen zu finden. Den Mann in Ihnen zur Sprache zu bringen ist dabei das Ziel, so dass am Ende eine neue und positiv besetzte Männlichkeit stehen kann und verloren geglaubte Energie und Lebenslust zurückgewonnen wird.